Gizeh

Das Unternehmen Gizeh wurde 1920 in Köln gegründet. Die Gizeh Raucherbedarf GmbH ist heute ein mittelständisches Unternehmen mit 160 Beschäftigten, der Hauptsitz liegt im oberbergischen Gummersbach. Es handelt sich um eine Tochter des niederländischen Familienunternehmens Mignot & De Block B.V. mit Sitz in Eindhoven. Weitere Produktionsstätten liegen in Bremen, Reutlingen, Österreich und Frankreich. Gizeh produziert Markenqualität für den individuellen, selbstgefertigten Genuss, darunter auch Blättchen und Eindrehfilter.

Gizehs Leidenschaft und Antrieb: die Zutaten für die Selbstgedrehte in Spitzenqualität herzustellen und immer wieder neu zu erfinden. So entstehen innovative Produkte wie zum Beispiel Heftchen mit Magnetverschluss oder die neuen ActiveFilter für den King-Size-Genuss.

Gizeh ist seit 2019 Aussteller der Cannafair Hanfmesse.

Vorheriger ArtikelPlagron
Nächster ArtikelLux Light

Mehr zur Cannafair

Mehr zur Cannafair

„Cannabis-Hearing“: erster Schritt zur Legalisierung?

Endlich ist man mal wieder ein Stück schlauer in Sachen Cannabis-Legalisierung – das gilt zumindest für Karl Lauterbach und die anderen für das Thema...

Justizminister: legales Cannabis bis Frühjahr 23

Na also, es geht doch! Nachdem es zuletzt wieder etwas still geworden war um das aufsehenerregende Projekt Cannabis-Legalisierung, scheint es nun reg...

Der Fahrplan für die Cannabis-Legalisierung

Die Ernennung des SPD-Politikers Burkhard Blienert zum neuen Bundesdrogenbeauftragten wurde von der deutschsprachigen Cannabis-Community mi...

Deutscher Bauern freuen sich auf legalen Hanf

Das der Bauer nicht kennt, frisst er nicht“ – so lautet ein bekanntes altes deutsches Sprichwort. In Sachen Hanf-Anbau scheint das allerdings nicht g...