Welcome to Cannafair Düsseldorf! 23.-25. August 2024

Liebe Cannabis-Enthusiasten/-innen, liebe Unternehmer/-innen, 

die Cannabisbranche in Deutschland erlebte in den letzten Jahren einen spürbaren Aufwind, der nun endlich mit dem Beschluss der langersehnten Legalisierung gekrönt wurde. Beste Zeiten also für eine Hanf-Messe am international renommierten Messestandort Deutschland. Beste Chancen natürlich auch für die vierte Ausgabe der Cannafair in Düsseldorf.

Die Cannafair 2024 wird wieder vom gewohnten Team umgesetzt, denn mindestens genauso wichtig wie die Messe-Expertise ist auch die spezifische Branchenkenntnis des Teams. Mit der erfolgreichen Arbeit am Szenemagazin Highway – Das Cannabismagazin ist das Cannafair-Team fest in die Cannabisbranche integriert und hat sich – nun auch mit der Cannafair – einen hervorragenden Ruf als zuverlässige Dienstleister erworben.

Cannafair 2022

Warum Düsseldorf?

Warum Düsseldorf? Deutschland ist nach Russland das größte Land Europas und Düsseldorf ist die Hauptstadt des größten deutschen Bundeslandes NRW. Außer London und Paris gibt es kein größeres Einzugsgebiet in Europa, im 150-Kilometer-Radius wohnen mehr als 30 Millionen Einwohner. Für eine Cannabismesse perfekt geeignet ist zudem die Nähe zu den Niederlanden, die über keine eigene Fachmesse verfügen.

Nicht nur ist Düsseldorf der optimale Standort für eine Cannabismesse, auch die Lage des Veranstaltungsorts in der Stadt selbst ist perfekt: die Mitsubishi Electric Halle (bis zur Umbenennung im Jahr 2011 als Philipshalle bekannt) liegt mitten in der Stadt, nur fünf Minuten vom Hauptbahnhof entfernt – und gerade einmal 20 Minuten vom Flughafen. Direkt neben der Grünanlage Volksgarten/Südpark gelegen (die wir wieder für das gemeinschaftliche Aussteller-Grillen nutzen werden), bietet die Mitsubishi Electric Halle genügend Platz und hat einen eigenen Außenbereich. Die eigene S- und U-Bahn-Haltestelle sorgt für eine optimale Anbindung der Besucher und Aussteller.

Der Termin Ende August ist, wie die Cannafair gezeigt hat, das optimale Datum für die Ausrichtung einer neuen Cannabismesse in Europa allgemein und in Deutschland im Speziellen. Bei der von uns im Vorfeld der Cannafair durchgeführten Aussteller-Umfrage sprachen sich viele Unternehmen für einen Termin in der zweiten Augusthälfte aus. Und das mit Recht: in nächster zeitlicher Nähe finden keine Cannabismessen statt. Auch finden keine der teilweise in Düsseldorf veranstalteten riesigen Industriemessen statt, sodass in diesem Zeitraum Hotels in perfekter Lage zum normalen Tarif gebucht werden können.

In diesem Sinne: nicht nur fair, sondern Cannafair!

Cannafair 2019

Dear cannabis enthusiasts, dear entrepreneurs, 

The cannabis industry in Germany has experienced a noticeable upswing in recent years, which has now finally been crowned with the decision to legalise cannabis. So these are the best times for a hemp trade fair in Germany, an internationally renowned trade fair location. Best chances, of course, for the fourth edition of the Cannafair in Düsseldorf.

The Cannafair 2024 will again be implemented by the same team as before because at least as important as the trade fair expertise is the specific industry knowledge of the team. With the successful work on the scene magazine Highway – Das Cannabismagazin the Cannafair team is firmly integrated into the cannabis industry and has gained an excellent reputation – now also with Cannafair – as reliable service providers.

Why Düsseldorf?

Why Düsseldorf? Germany is the largest country in Europe after Russia and Düsseldorf is the capital of the largest German state, NRW. Apart from London and Paris, there is no larger catchment area in Europe, with more than 30 million inhabitants living within a 150-kilometre radius. The proximity to the Netherlands, which does not have its own trade fair, is also perfect for a cannabis fair.

Not only is Düsseldorf the optimal location for a cannabis fair, but the venue’s location in the city itself is perfect: the Mitsubishi Electric Halle (known as the Philipshalle until it was renamed in 2011) is in the middle of the city, just five minutes from the main train station – and just 20 minutes from the airport. Located right next to the Volksgarten/Südpark green space (which we will again use for the communal exhibitor barbecue), the Mitsubishi Electric Halle offers plenty of space and has its own outdoor area. The hall’s own S-Bahn and U-Bahn (underground) stops ensure optimal connections for visitors and exhibitors.

The date at the end of August is, as the Cannafair has shown, the optimal date for hosting a new cannabis fair in Europe in general and in Germany in particular. In the exhibitor survey we conducted in the run-up to Cannafair, many companies were in favour of a date in the second half of August. And rightly so: there are no cannabis fairs taking place in the immediate vicinity. Also, none of the huge industrial fairs, some of which are held in Düsseldorf, are taking place, so hotels in perfect locations can be booked at the normal rate during this period.

In this sense: not only fair, but Cannafair!

Mehr zur Cannafair

Mehr zur Cannafair

Nach Legalisierung: neue Führerschein-Regeln

Nachdem seit gestern, dem 1. April in die Legalisierung von Cannabis gilt – wird nun offenbar auch zügig die für viele Konsumenten elementare Führers...

Deutschland legalisiert Cannabis

Die von Konsumenten und Industrie lang erwartete Teil-Legalisierung von Cannabis ist in Kraft. Am Abend des Ostersonntag versammelten sich etwa 1.500...

Deutscher Bundestag hat Legalisierung beschlossen

Ein Riesen-Schritt in Sachen progressiver Drogenpolitik und hin zum Ende der Cannabis-Prohibiton ist geschafft! Am vergangenen Freitag hat der Bundes...

Cannabis-Gesetz diesen Monat im Bundestag

Wir schreiben mittlerweile das Jahr 2024 – seit dem Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung sind ein paar Jahre vergangen. Doch wie steht es nun um Säu...