Nachtschatten Verlag

Der Nachtschatten Verlag ist ein Schweizer Sachbuchverlag zum Thema Drogen. Das Unternehmen wurde 1984 von Roger Liggenstorfer gegründet. Der Verlag bot anfangs Bücher über Suchtmittel, Drogen und bewusstseinsverändernde Pflanzen und Substanzen an einem Verkaufstand an. Als erster eigener Titel wurde 1984 das Buch Hanf in der Schweiz herausgebracht. Der Nachtschatten Verlag verlegt fast ausschliesslich Bücher, Erfahrungsberichte und wissenschaftliche Untersuchungen über LSDHaschisch und Pilze sowie weiterer Halluzinogene. Auch Schriften zu drogenpolitischen Themen sowie über Geschichte und die kulturellen Hintergründe von Drogen werden angeboten.

Der Nachtschatten Verlag ist seit 2019 Teil der Aussteller-Community der Hanfmesse Cannafair in Düsseldorf.

Vorheriger ArtikelCanna – Hauptsponsor 2022
Nächster ArtikelSpeaker: Andreas Müller

Mehr zur Cannafair

Mehr zur Cannafair

„Cannabis-Hearing“: erster Schritt zur Legalisierung?

Endlich ist man mal wieder ein Stück schlauer in Sachen Cannabis-Legalisierung – das gilt zumindest für Karl Lauterbach und die anderen für das Thema...

Justizminister: legales Cannabis bis Frühjahr 23

Na also, es geht doch! Nachdem es zuletzt wieder etwas still geworden war um das aufsehenerregende Projekt Cannabis-Legalisierung, scheint es nun reg...

Der Fahrplan für die Cannabis-Legalisierung

Die Ernennung des SPD-Politikers Burkhard Blienert zum neuen Bundesdrogenbeauftragten wurde von der deutschsprachigen Cannabis-Community mi...

Deutscher Bauern freuen sich auf legalen Hanf

Das der Bauer nicht kennt, frisst er nicht“ – so lautet ein bekanntes altes deutsches Sprichwort. In Sachen Hanf-Anbau scheint das allerdings nicht g...