Realleaf

Realleaf Tabakersatz ist rein pflanzlich und besteht aus Kräutermischungen ohne Nikotin. Er unterscheidet sich geschmacklich nicht sehr von herkömmlichen Zigaretten und ist teilweise mit Terpenen angereichert, für alle, die es aromatisch mögen. Die reiche Textur aus Mullein-, Himbeer-, Königskerze- und Damianapflanzen ermöglicht es, Rauchgewohnheiten beizubehalten und sich doch gleichzeitig von der Nikotinsucht zu befreien.

Nach 72 Stunde Entzug tritt der menschliche Körper allmählich in die immer einfacher werdende Reinigungsphase ein. Solange kein neues Nikotin in den Körper gelangt, nimmt der Drang zum Rauchen allmählich ab. Die Sucht nach der Gewohnheit des Rauchens selbst aber bleibt. Genau an dieser Stelle kommt Realleaf Tabakersatz ins Spiel!

Realleaf ist seit 2019 Aussteller auf der Hanfmesse Cannafair.

Vorheriger ArtikelCannashock
Nächster ArtikelDeutscher Hanfverband (DHV)

Mehr zur Cannafair

Mehr zur Cannafair

„Cannabis-Hearing“: erster Schritt zur Legalisierung?

Endlich ist man mal wieder ein Stück schlauer in Sachen Cannabis-Legalisierung – das gilt zumindest für Karl Lauterbach und die anderen für das Thema...

Justizminister: legales Cannabis bis Frühjahr 23

Na also, es geht doch! Nachdem es zuletzt wieder etwas still geworden war um das aufsehenerregende Projekt Cannabis-Legalisierung, scheint es nun reg...

Der Fahrplan für die Cannabis-Legalisierung

Die Ernennung des SPD-Politikers Burkhard Blienert zum neuen Bundesdrogenbeauftragten wurde von der deutschsprachigen Cannabis-Community mi...

Deutscher Bauern freuen sich auf legalen Hanf

Das der Bauer nicht kennt, frisst er nicht“ – so lautet ein bekanntes altes deutsches Sprichwort. In Sachen Hanf-Anbau scheint das allerdings nicht g...