Speaker: Daniel Kruse

Daniel Kruse, seit 26 Jahren ein Pionier der Hanfindustrie, ist Gründer und Geschäftsführer der Hempro International GmbH & Co. KG und der HempConsult GmbH, zwei der führenden Hanfunternehmen Europas. Kruse verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung in der Hanflebensmittel-Produktion.

Hempro Int. (gegründet 2002), eines der ersten und größten Hanf-Lebensmittelunternehmen Europas, produziert Rohmaterial (Samen, geschälte Nüsse, Öl, Protein) und bietet Hanf-Markenlebensmittel unter dem Label HANF FARM an.

Gestützt auf ein starkes internationales Netzwerk verfolgt HempConsult (gegründet 2012) Branchentrends und Entwicklungen auf den globalen Hanfmärkten, führt Marktforschung durch und dient Unternehmern, Start-ups, Investoren und anderen Interessengruppen der Branche als Berater bei der Entwicklung strategischer Ziele und deren erfolgreicher und nachhaltiger Umsetzung.

Seit 2013 war Kruse als Vorstandsmitglied der European Industrial Hemp Association (EIHA) tätig. Im Jahr 2019 wurde er zum Präsidenten der EIHA gewählt. Bei der EIHA ist Kruse insbesondere für sein Wissensgebiet der Cannabinoide in Lebensmitteln aktiv. Bereits seit 15 Jahren engagiert er sich für diverse Themen aus dem Bereich THC und seit 8 Jahren auch aus dem Bereich CBD. Seine Zusammenarbeit mit internationalen Experten sowie dem beratenden Ausschuss der EIHA verbindet das fundierte Know-how aus Praxis und Wissenschaft in der Hanf- und Lebensmittelbranche. Im Zuge der Zusammenarbeit sind verschiedene Positionspapiere und Studien zu THC und CBD in Lebensmitteln ausgearbeitet und veröffentlich worden.

Vor der Europäischen Union und den deutschen Regierungen vertritt Kruse die Interessenvertreter der Hanfindustrie, wo er mit seiner Arbeit dazu beigetragen hat, die rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen für die Hanfindustrie voranzubringen.

Kruse ist gelernter Bankkaufmann und studierte Finanzwissenschaften an der Green Bay University in Wisconsin (USA) und Düsseldorf (Deutschland). Er eröffnete 1996 das „HanfHaus“, ein Hanfeinzelhandelsgeschäft, und wurde 1999 Verkaufsleiter sowie Partner bei der HanfHaus GmbH in Berlin. Kruse gründete Hempro International im Jahr 2002, um die Entwicklung von Hanfprodukten voranzutreiben und seine Vision zu verwirklichen: die erfolgreiche Verbindung von Ökologie und Ökonomie.

Mehr zur Cannafair

Mehr zur Cannafair

Justizminister: legales Cannabis bis Frühjahr 23

Na also, es geht doch! Nachdem es zuletzt wieder etwas still geworden war um das aufsehenerregende Projekt Cannabis-Legalisierung, scheint es nun reg...

Der Fahrplan für die Cannabis-Legalisierung

Die Ernennung des SPD-Politikers Burkhard Blienert zum neuen Bundesdrogenbeauftragten wurde von der deutschsprachigen Cannabis-Community mi...

Deutscher Bauern freuen sich auf legalen Hanf

Das der Bauer nicht kennt, frisst er nicht“ – so lautet ein bekanntes altes deutsches Sprichwort. In Sachen Hanf-Anbau scheint das allerdings nicht g...

Ampel-Koalition: Cannabis wird endlich legal!

Durchatmen. Ein ungläubiger Blick auf die Uhr: es ist Donnerstag, der 18.11. 2021, kurz vorm Abendessen. Steht das da wirklich? Schwarz auf weiß. Noc...