MeinWoody

Unsere Mission ist es, ökologische und sinnvolle Lösungen für Probleme unserer heutigen Zeit zu entwickeln. Mit jedem Produkt leisten wir einen wertvollen Beitrag, unserem Planeten wieder etwas zurückzugeben, ihn etwas grüner zu machen. Kreislauf- statt Wegwerfprodukte. Wir sind der Meinung, dass ein grüner Daumen, in Verbindung mit einer guten Idee, Berge versetzen kann. Deshalb steht hinter jedem Produkt, jedem Prozess, jeder Partnerschaft und jeder neuen Idee, immer das Leitbild der Nachhaltigkeit und des Entrepreneur-Gedankens.

Auf der Cannafair präsentieren wir unsere hanfbasierten, plastikfreien und abbaubaren Pflanztöpfe, die wir nach langer Entwicklung seit 2019 an Endkunden und Gärtnereien vertreiben, um unseren Beitrag zur Plastikvermeidung im Gartenbau zu leisten. Wir produzieren vor Ort in unserem Werk in Oberfranken und bieten auch lokal produzierte Terra Preta und Baumpflanzsets an, um allen die Möglichkeit zu bieten, die Welt ein wenig grüner zu machen. 

MeinWoody ist 2022 erstmals Teil der Aussteller-Community der Hanfmesse Cannafair in Düsseldorf.

Vorheriger ArtikelF-Max
Nächster ArtikelSucht & Ordnung

Mehr zur Cannafair

Mehr zur Cannafair

„Cannabis-Hearing“: erster Schritt zur Legalisierung?

Endlich ist man mal wieder ein Stück schlauer in Sachen Cannabis-Legalisierung – das gilt zumindest für Karl Lauterbach und die anderen für das Thema...

Justizminister: legales Cannabis bis Frühjahr 23

Na also, es geht doch! Nachdem es zuletzt wieder etwas still geworden war um das aufsehenerregende Projekt Cannabis-Legalisierung, scheint es nun reg...

Der Fahrplan für die Cannabis-Legalisierung

Die Ernennung des SPD-Politikers Burkhard Blienert zum neuen Bundesdrogenbeauftragten wurde von der deutschsprachigen Cannabis-Community mi...

Deutscher Bauern freuen sich auf legalen Hanf

Das der Bauer nicht kennt, frisst er nicht“ – so lautet ein bekanntes altes deutsches Sprichwort. In Sachen Hanf-Anbau scheint das allerdings nicht g...